Teilkaskoversicherung hilft Kosten zu minimieren



Die Teilkaskoversicherung baut bei den Autoversicherungen auf der Haftpflichtversicherung auf. Neben den Schäden, die an anderen Fahrzeugen von der Versicherungsgesellschaft getragen werden können, werden so auch Schäden am eigenen Fahrzeug versichert.

Die Versicherung gibt in der Teilkaskoversicherung die Deckung für Schäden, die am eigenen Fahrzeug aber nicht durch einen selber verursacht worden sind. Somit sind die Schäden, die andere verursacht haben, sie aber nicht ermittelbar sind, versichert. Dieses ist bei einem entstandenen Schaden nach einem Einbruch in das Fahrzeug und nach einem Diebstahl von dem Fahrzeug der Fall. Hier wird von der Teilkaskoversicherung dann in einem Leistungsfall der Zeitwert ersetzt. Allerdings muss bei einem Diebstahl genau beachtet werden, was von der Versicherung auch ersetzt wird. Hier sind bei den einzelnen Versicherungen oft sehr große Unterschiede in den versicherten Gegenständen zu finden.

Die Teilkaskoversicherung leistet auch einen Versicherungsschutz wenn dem Fahrzeug durch unbeeinflussbare, unabdingbare Ereignisse ein Schaden zugefügt worden ist. Dieses kann durch ein Unwetter sein, durch Feuer, durch Wasser, etc. Auch hier sollte wieder genau in den Leistungen der Versicherung sich nach den Deckungsvarianten erkundigt werden, damit auch ein weitreichender Schutz für das Fahrzeug gefunden werden kann. Oft sind Ausschlüsse von einzelnen Vorfällen zu finden, sodass dieses dann dazu führen kann, dass das Fahrzeug nicht ausreichend versichert ist und der Versicherungsnehmer dennoch aus der eigenen Tasche zahlen muss. Hier enthalten sind auch Glasschäden, die von der Versicherung gezahlt werden.

Auch in der Teilkaskoversicherung enthalten sein können die Schäden, die dem Fahrzeug durch Tiere entstanden sind. Dieses können Wildtiere sein, aber auch ein Marder kann dem Fahrzeug einen Schaden zufügen.


Die Teilkaskoversicherung ist eine sinnvolle Versicherung, weil der Fahrzeughalter die Schäden nicht selber beeinflussen kann. Um die Versicherungsbeiträge zu senken, kann eine Selbstbeteiligung vereinbart werden. Der Versicherte muss bei einem Leistungsfall erst die Summe zahlen und die Versicherung trägt dann die Differenz zu der Schadenssumme.




Copyright © 2019 finanzuebersicht.net