Welche Forex Trading Mehoden versprechen Erfolg beim Devisenhandel?



Es gibt verschiedene Methoden, auf welche Weise man als Anleger versuchen kann, erfolgreich am Forex Trading teilzunehmen. Dabei kann man den Begriff Forex Trading Methoden auf zweierlei Weise verstehen. Zum einen kann mit Methoden gemeint sein, auf welchem Weg man seine Order aufgeben kann. Die Regel ist hier, dass man über die Webseite des Brokers bzw. über dessen Handelsplattform im Internet die Order einstellt. Alternativ biete immer mehr Forex Broker aber auch an, über Smartphone & Co. Zugang zum Handelssystem zu bekommen. In Ausnahmen ist bei einigen Broker auch eine Auftragserteilung per FAX oder Telefon möglich. Zum anderen wird unter den Forex Trading Methoden meistens verstanden, welche Art von Strategie man zum Handeln nutzt.

Konservative Strategien als Forex Trading Methode

Besonders Neulingen sollten sich beim Forex Trading zunächst einmal für eine relativ konservative Strategie entscheiden, wenn es um die Wahl der Trading Methoden geht. Eine konservative Strategie als Forex Trading Methode ist meistens durch drei Faktoren gekennzeichnet. Der erste Faktor ist, dass sich die Strategie vor allem auf Handelssignale stützt, die auf der Grundlage der Fundamentalanalyse entstehen. Durchschnittlich sind die Handelssignale der fundamentalen Analyse nämlich weniger „volatiler“ als die der Chartanalyse. Der zweite Faktor bei der konservativen Handelsmethode ist, dass sehr oft und regelmäßig mit Stopp-Loss Aufträgen gearbeitet wird. Als dritter Faktor ist zu nennen, dass meistens mit relativ geringen Hebeln gehandelt wird, sodass das Margin dementsprechend hoch ist und ein gutes „Sicherheitspolster“ bietet.

Chancenorientierte (spekulative) Strategien als Forex Trading Methode

Neben den konservativen Strategien auf der einen Seite, gibt es natürlich gerade beim Forex Trading auch verhältnismäßig spekulative Strategien. Diese Strategien basieren meistens auf der Chartanalyse bzw. den Handelssignalen, die sich daraus ergeben. Vor allem Fortgeschrittene und Profi-Devisentrader nutzen diese spekulativen Methoden, um beim Forex Trading möglichst hohe Gewinne innerhalb eines kurzen Zeitraums zu erzielen. Mitunter werden auch voll automatische Handelssysteme als eine weitere Methode des Forex Tradings genutzt. Diese Methode basiert darauf, dass solche Systeme aufgrund bestimmter Regeln quasi eigenständig Kauf- oder Verkaufsaufträge ausführen.




Copyright © 2019 finanzuebersicht.net