Mit welchen Beträgen ist bei den Girokonto Gebühren in etwa zu rechnen?



Sicherlich einer der federführenden Gründe, welcher die meisten Inhaber eines Girokontos dazu bewegt, über einen Girokontowechsel nachzudenken, sind viel zu hohen Girokonto Gebühren. So gibt es Banken, die in regelmäßigen Abständen ihre Girokonto Gebühren erhöhen, sodass diese im Verhältnis zur angebotenen Leistungen eigentlich gar nicht mehr zu rechtfertigen sind. Die Banken bedienen sich hierbei aber dem Fakt, dass wohl den meisten Menschen ein Girokontowechsel viel zu umständlich und mit viel zu viel Aufwand verbunden ist. Doch setzt man sich erst einmal damit auseinander, wird schnell festgestellt, dass es doch nicht solch ein großer Aufwand ist, einen Girokontowechsel vorzunehmen.

Natürlich bringt ein Wechsel des Girokontos aufgrund zu hoher Girokonto Gebühren nur etwas, wenn ein ansprechendes und interessantes anderweitiges Angebot gefunden wird, welches einem sowohl hinsichtlich der Gebührenstruktur, als auch hinsichtlich der angebotenen Leistungen überzeugt. Sicherlich kann der Weg gegangen werden und ein Vergleich der einzelnen Anbieter bezüglich der Gebühren durchgeführt werden. Dies ist aber alleine schon aus dem Grund nicht zu empfehlen, da die Höhe der Gebühren nichts über den tatsächlichen Leistungsumfang eines Girokontos aussagt. So kann etwas überspitzt ausgedrückt ein kostenlos angebotenes Girokonto deutlich mehr Leistungen anbieten, als dies ein kostenpflichtiges mit einer hohen monatlichen Gebühr dem Kunden bietet.

Auch sollte bei der Girokonto Gebühr immer darauf geachtet werden, welche zusätzlichen Kosten noch auf den Kunden zukommen. Sei es für Überweisungen, Kreditkarten oder sonstige Leistungen der Bank. Auch hier gibt es zwischen den einzelnen Anbietern riesige Unterschiede, sodass es sich absolut lohnt jedes in Betracht gezogenes Angebot im Detail auf die Stimmigkeit zu überprüfen. Sollten diese wenigen Punkte beachtet werden, steht einem guten Girokonto mit günstigen Gebühren nicht viel im Weg. Doch sollte bedacht werden, dass viele Banken für Neukunden besonders günstige Konditionen anbieten, welche nach einer bestimmten Zeit wieder angepasst werden, sodass man eventuell dazu gezwungen ist, dann wieder das Girokonto zu wechseln.




Copyright © 2019 finanzuebersicht.net