Die Höhe der Kreditkarte sollte dem monatlichen Einkommen angepasst sein



Die Kreditrate ist die Teilzahlung, die ein Kreditnehmer für das geliehene Geld an die Banken zurückzahlen muss. In einer Rate sind alle Kosten, die bei der Kreditaufnahme angefallen sind, enthalten. Sie umfasst die Kosten, die für den Nettokreditbetrag zurückzuzahlen sind und auch die Kosten, die für die Zinsen anfallen. Da die Zinsen immer auf den noch offen stehenden Restkreditbetrag berechnet werden, könnte die Rate auch monatlich variabel sein. Gerade bei den Ratenkrediten aber wollen die Kreditinstitute den Kunden eine konstante Rückzahlung des Kredits ermöglichen. Damit die Kreditraten immer gleich bleiben können, verändern sich über die Laufzeiten die enthaltenen Zahlungen für die Tilgung und der Kreditkosten. Mit zunehmender Laufzeit werden die Zinsen angepasst werden müssen. Somit wird der Betrag in der Kreditrate für den Zinssatz absinken und der Tilgungsanteil wird ansteigen. In diesem Zusammenhang spricht man auch von dem Annuitätendarlehen.

Jeder Kreditsuchende wird sich nach der Höhe der Kreditrate erkundigen, bevor er den Kreditvertrag abschließt. In den Kreditvergleichen kann dieses schnell und einfach für viele Kreditinstitute gemacht werden. Anhand den Angaben zu der Kredithöhe und der Laufzeit wird der Rechner den Nutzern ermitteln können, welche monatliche Belastung auf sie zukommen wird. Der Vergleich zeigt genau an, welche Kosten entstehen, wie hoch der Zinssatz ist, etc.. Somit ist es für alle recht einfach, sich aus der Vielzahl der Angebote für das zu entscheiden, welches eine günstige Kreditrate anbieten kann.

Eine Kreditrate dient der Rückzahlung des aufgenommenen Kredits. Sie sollte nur so hoch angesetzt sein, dass nach dem Abzug der Rate auch genügend Geld zum Leben übrig bleibt. In Ausnahmefällen, und das kann jedem in der heutigen Zeit schnell passieren, kann mit der Ratenzahlung ausgesetzt werden. Dafür muss bei der Bank eine Stundung beantragt werden. Daraus resultieren aber weitere Kosten, die zusätzlich zum Kreditbetrag getragen werden müssen. Die gestundete Rate wird an das Ende der Kreditlaufzeit herangehangen. Auch eine Reduzierung oder gar eine Erhöhung der Kreditraten ist durchaus denkbar. Auch hier sollte die Bank befragt werden, in welchen Maßen dieses möglich ist. Ist der Kreditnehmer mit zwei oder mehr Raten in Verzug, kann das Kreditinstitut den Kredit kündigen. Somit wird der Restkreditbetrag sofort zur Zahlung fällig.




Copyright © 2019 finanzuebersicht.net