Eine Kreditversicherung sichert zahlreiche unvorhergesehene Ereignisse ab



Viele Kreditnehmer denken, dass eine Kreditversicherung den Kredit nur unnötig teurer macht. Der Sinn der Versicherung liegt aber darin, dass sie den Kreditnehmer schützen soll. Eine Arbeitslosigkeit, eine Berufsunfähigkeit oder gar der Tod des Kreditnehmers kann zur Folge haben, dass die Kreditraten nicht mehr gezahlt werden können. Der Kredit müsste dann gekündigt werden, was zur Folge hat, dass die Restkreditsumme sofort gezahlt werden müsste. In der schwierigen finanziellen Situation undenkbar, sodass es auf ein Mahnverfahren oder gar eine Pfändung hinauslaufen sollte.

Damit es nicht soweit kommen muss, werden dem Kreditnehmer Kreditversicherungen für genau diese Punkte angeboten. Sie kann direkt bei der Kreditaufnahme über die Bank abgeschlossen werden, oder aber auch später noch separat bei einer Versicherungsgesellschaft angefragt werden. Die Kosten stehen in keinem Verhältnis zu dem Geld, was in einem Versicherungsfall eingespart werden könnte. Die Versicherung wird dann, wenn ein Versicherungsfall vorliegt, die Kreditraten für den Versicherungsnehmer weiter zahlen, sodass der Kredit bestehen bleiben kann. Jeder Kreditnehmer kann sich entscheiden, gegen welche Ursachen er sich absichern möchte. Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit, Tod oder eine Kombination aus allen Ursachen, die eine Zahlung der Kreditrate unmöglich macht. Je nach der Kredithöhe, dem Risiko, welches die Person mit sich bringt, Alter, Beruf, etc. wird der Versicherungsbeitrag ermittelt. Wenn die Versicherung bei Kreditvertragsabschluss mitunterzeichnet worden ist, kann dieser Beitrag auf den Kredit aufgerechnet werden, sodass eine Tilgung über die Kreditraten möglich ist.

Gerade bei hohen Kreditsummen sollte sich jeder für den Abschluss einer Kreditversicherung entscheiden. Nur so kann gesichert werden, dass keine persönlichen Ursachen den Kreditausfall nach sich ziehen. Viele Banken sehen es sehr gerne, wenn der Kreditnehmer eine Versicherung abschließt, sodass für den Fall der Kredit noch schneller genehmigt werden kann. Bei einer Immobilienfinanzierung zum Beispiel machen es manche Banken gar als Voraussetzung für die Kreditvergabe, dass eine Absicherung über eine Kreditversicherung oder eine Lebensversicherung für die Kreditsumme besteht. Aber auch bei kleinen Kreditsummen kann sich der Abschluss einer Versicherung lohnen.




Copyright © 2019 finanzuebersicht.net