Welche Möglichkeiten bietet ein Schnellkredit?



Ein Kreditgesuch schnell umzusetzen, ist der Wunsch vieler Kreditnehmer. Daher werden sie bei dem Schnellkredit besonders aufmerksam hinsehen. Oft versprechen die Kreditinstitute eine schnelle Abwicklung. Auch Angebote, wie Auszahlung innerhalb von 24 Stunden, sind bei den Schnellkrediten im Netz häufig zu finden.

Kreditinstitute meinen damit aber nicht, dass zwischen Antragsstellung und Auszahlung auch wirklich nur 24 Stunden liegen. Denn dieses ist technisch gar nicht möglich. Sie garantieren zwar eine schnelle Bearbeitung des Antrags, aber innerhalb der kurzen Zeit kann der Kredit nicht ausgezahlt werden. Das Netz macht es möglich, dass Kreditnehmer schneller bedient werden können. Automatisierte Verfahren machen dieses möglich. Der Onlineantrag wird bei der Bank zuerst einmal mit diesem Verfahren vorgeprüft. Die Kreditnehmer bekommen schnell einen Bescheid, ob das Kreditgesuch so umgesetzt werden kann. Erst dann, wenn diese Prüfung positiv verlaufen ist, wird sich die Bank auch die Mühe machen, den Kreditantrag dem Kunden zukommen zulassen. Hierin enthalten sein sollten alle wichtigen Daten zum Kredit: Laufzeit, Zinssatz und die monatliche Kreditrate. Der Kreditnehmer muss, wenn er den Kreditantrag so annehmen möchte, ihn unterschrieben der Bank wieder zukommen lassen. Daneben sind auch Unterlagen notwendig, die die Banken für die Abschlussprüfung benötigen. Gehaltsnachweise und Kontoauszüge sowie der Identifikationsnachweis müssen der Bank postalisch bereitgestellt werden, damit es zur Auszahlung kommen kann. Dieser Vorgang kostet schon einmal einige Tage Zeit, sodass die Auszahlung nicht sofort erfolgen kann. Im Rahmen der Abschlussprüfung wird das Kreditinstitut jetzt noch einmal genauer überprüfen, ob der Kreditnehmer den Kredit auch bekommen kann. Auch dieses kostet noch einmal Zeit. Wenn der Auszahlung nichts im Wege steht, wird die Überweisung des Kreditantrags schnell in die Wege geleitet. Doch auch hier spielt die Bankbearbeitungszeit mit, sodass es auch so noch ein oder zwei Tage dauern kann, bis der Kreditnehmer das Geld auch tatsächlich auf seinem Konto hat.

Der Schnellkredit verspricht eine schnelle Bearbeitung. Doch sollte der Kreditsuchende mit einer Bearbeitungszeit von etwa einer Woche rechnen.




Copyright © 2019 finanzuebersicht.net